Liederkranz Schwetzingen e.V.

  Startseite
Zur Startseite

  Unsere nächsten Termine
Lauftreff: Wir treffen uns jeden Montag, 17:30 Uhr, im Stadion des SV 98 an der Ketscher Landstraße

14.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

21.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

28.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

05.Dez., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

07.Dez., 15:00 Uhr

Singen im Richard-Böttger-Altenheim in Mannheim

08.Dez., ab 9:45 Uhr Weihnachtsliedermatinee in den Altenheimen Plankstadt und Schwetzingen

18.00 Uhr Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt

12.Dez., 19:00 Uhr

Männerweihnacht im Weldebräu

19.Dez.  Keine Singstunde

31.Dez., 14:00 Uhr   Wir treffen uns uns zum Silvesterlauf an der Grillhütte Schwetzingen

V O R S C H A U   2 0 2 0

09.Jan., 19:30

Erste Singstunde im neuen Jahr

18.Jan., 18:00

Herrenbierprobe in der Nordstadthalle

17. Mai ==> Konzert im Lutherhaus

Nachrichten Singstunde Hörproben Sponsoren Über uns Kontakt

<< Zum Nachrichtenüberblick

Trennung vom Chorleiter

14.01.16 - Es ist sehr bedauerlich, dass sich das so tiefgreifend und irreparabel entwickelt hat", beschreibt Liederkranz-Präsident Gerhard Rieger die Tatsache, dass der Männergesangverein und sein erst seit einem halben Jahr im Amt befindlicher neue Chorleiter Harald Braun schon wieder getrennte Wege gehen.

"Als wir zusammengingen, war eindeutig definiert, dass unsere Chorproben an Donnerstagen um 20 Uhr beginnen", hebt Rieger hervor. Braun ging jedoch ein weiteres Engagement in einem Speyerer Kammerorchester ein, das fast zeitgleich probt. Die Rechnung, dass die Liederkränzler auf einen anderen Wochentag ausweichen, ging nicht auf. Es wurde demokratisch unter den Chormitgliedern abgestimmt und das Votum war ganz klar ablehnend. Auch Brauns Bitte für eine zeitliche Vorverlegung auf 18 Uhr ging nicht durch. Noch berufstätige Sänger hätten nicht mehr mitsingen können und zwei Vorstandsmitglieder hätten mehr als die Hälfte der Chorprobenzeit versäumt. Die Verantwortlichen im Verein sind sich sicher, dass die Probenarbeit relativ schnell weitergehen kann. rie

 

   Impressionen