Liederkranz Schwetzingen e.V.

  Startseite
Zur Startseite

  Unsere nächsten Termine
Lauftreff:

Wir treffen jeden Montag, 16:00 Uhr an der Grillhütte Schwetzingen in der Sternallee. Die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen sind zu beachten!

21.10.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

28.10.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

04.11.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

11.11.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

18.11.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

25.11.2021, 19:30 Uhr Singstunde im Musiktrakt des Hebelgymnasiums

Bei allen Terminen sind die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen zu beachten!

Nachrichten Singstunde Hörproben Sponsoren Über uns Kontakt

<< Zum Nachrichtenüberblick

Gedanken zu Weihnachten

16.12.20 - Schreiben des Vorstands

Liebe Sängerkameraden,

es ist an der Zeit, dass ich mich wieder melde bei Euch.

Weihnachten und das Jahresende nähern sich mit großen Schritten, und unser Land ist gerade in den nächsten Lockdown geschlittert.

Das Virus hat unser Land, ja die ganze Welt nach wie vor voll im Griff.

Wir können jetzt nur inständig hoffen und die Daumen drücken, dass die neuen verschärften Maßnahmen den gewünschten und notwendigen Erfolg bringen und die Infektionszahlen sich deutlich nach unten bewegen werden.

Kein Mensch hätte am Anfang dieses Jahres geglaubt und geahnt was da auf uns zukommt, und vielen kommt es auch heute noch vor wie ein böser Traum.

Fakt ist aber auch, dass unser Land im Vergleich zu vielen Nachbarländern und anderen Teilen der Welt noch relativ gut weggekommen ist.

"Wenn sich dieses Jahr bald von uns verabschieden wird, werden ihm bestimmt keine Tränen hinterher geweint", las ich kürzlich in einer Zeitung. Es wurde von einem "Seuchenjahr" gesprochen, das uns noch lange in schlechter Erinnerung bleiben wird.

Ich selbst teile diese Meinungen voll und ganz.

Mir persönlich haben in den letzten Monaten viele schöne Stunden in unserem Liederkranz, unter guten Freunden und Gleichgesinnten, sehr gefehlt. Ebenfalls das für mich so einmalig schöne Zusammengehörigkeitsgefühl beim gemeinsamen Singen und anschließenden fröhlich sein.

In meinen Gedanken zum Weihnachtsfest und dem bald beginnenden neuen Jahr ist es mir wichtig auch Dinge wie Zuversicht und Hoffnung anzusprechen.

Wir werden wieder bessere und schönere Zeiten erleben. Hierzu wird sicherlich der Impfstoff sehr viel beitragen.

Nur wird auch das nicht über Nacht gehen. Sicherlich wird das angestrebte Lockdown-Ende am 10. Januar nur eine weitere Etappe dazu sein. Den hundertprozentigen, sogenannten "Königsweg" um aus der Pandemiekrise herauszukommen kennt keiner, und wir werden uns deshalb weiterhin an die vorgegebenen Regeln halten müssen.

Lasst uns deshalb in diesem Sinne weiter durchhalten, positiv denken, zuversichtlich sein, hoffen, und durch unser Verhalten dazu beitragen, dass wir gesund bleiben! Desto früher ergibt sich dann vielleicht auch wieder die Chance und Möglichkeit mit den Chorproben erneut beginnen zu können.

In diesem Sinne wünsche ich Euch, auch Euren Familien, Angehörigen und Freunden ein besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes, ja besseres Neues Jahr!

Euer Gerhard

 

   Impressionen