Liederkranz Schwetzingen e.V.

  Startseite
Zur Startseite

  Unsere nächsten Termine
Lauftreff: Der Sportbetrieb im Städtischen Stadion an der Ketscher Landstraße ist eingestellt.

Der Lauftreff fällt vorläufig aus

Die Singstunden fallen vorläufig aus

Der Termin für die Jahreshauptversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

07.Mai, 19:30 Uhr

hoffentlich wieder Singstunde im Hebelgymnasium

14.Mai, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

17.Mai, 8:00 Uhr, Familienausflug nach Dinkelsbühl

21.Mai, 19:30 Uhr

keine Singstunde - Feiertag

28.Mai, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

23.Sept. - 27.Sept.

LIEDERKRANZREISE NACH PRAG

Nachrichten Singstunde Hörproben Sponsoren Über uns Kontakt

<< Zum Nachrichtenüberblick

Sporteln mit Gesangseinlage

31.12.17 - Mit einigen gesunden Laufrunden in frischer Waldluft verabschiedeten sich am Silvestertag etliche sportliche Liederkranzmitglieder vom alten Jahr.

Die Wetterbedingungen waren hervorragend und kurz vor dem offiziellen Startschuss im Sternalleewald kam sogar die scherzhafte Frage auf, ob jemand auch an Sonnenmilch gedacht hätte. Zum Aufwärmprogramm gehörte auch ein gesanglicher Glückwunschgruß an Dr. Walter Manske, der es sich trotz seines Geburtstages nicht nehmen ließ, mit seinen Vereinskollegen den Silvesterlauf zu bestreiten. Bei frühlingshaften 15 Grad begrüßte Organisator Hans Koll die Gruppe und Lauftreff-leiter Herbert Kirschner übernahm den Part des Aufwärmens, wie auch die Gymnastik. Fast eine Dreiviertelstunde waren die sportlichen Sänger auf ihrem Laufparcours in der Sternallee unterwegs, wobei jedoch keine sportlichen Höchstleistungen auf der Tagesordnung standen. Bei bester freundschaftlicher Atmosphäre standen der Gemeinschaftsgeist und der gesunde Bewegungsaspekt an der frischen Luft kurz vor der langen Silvesternacht im Vordergrund. Beim anschließenden Glühwein- und Butterbrezeltreff dankte der Liederkranz-Vorsitzende Gerhard Rieger allen Helfern und Aktivposten für ihre Unterstützung und erinnerte an die fast 40-jährige Tradition der beliebten Silvesteraktivität, die vereinsintern mit "Dr.-Jürgen-Voll-Gedächtnislauf" auch den Namen seines Initiators trägt. "Ein gutes Neues Jahr" hieß es letztlich unzählige Male, bevor sich alle froh gelaunt wieder auf den Heimweg machten.

 

   Impressionen