Liederkranz Schwetzingen e.V.

  Startseite
Zur Startseite

  Unsere nächsten Termine
Lauftreff: Wir treffen uns jeden Montag, 17:30 Uhr, im Stadion des SV 98 an der Ketscher Landstraße

30.Jan., 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

06.Feb., 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

13.Feb., 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

20.Feb., 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

27.Feb., 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

05.März, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

12.März, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

19.März, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

26.März, 19:30 Uhr

Singstunde im Hebelgymnasium

Nachrichten Singstunde Hörproben Sponsoren Über uns Kontakt

<< Zum Nachrichtenüberblick

Konzert am 1o. Juni

25.05.18 - Chor-Konzert
Traditionell und Aktuell
Klassiker und Evergreens


Männer-Chor-Konzert, also Männer-Chor-Klang pur! Inzwischen eine hochgeschätzte Rarität, sowohl von Frauen wie von Männern verehrt.

Das gibt es in Reinkultur am 10. Juni um 17 Uhr im Lutherhaus Schwetzingen zu erleben. Der MGV Liederkranz Schwetzingen, der einzige Männerchor unserer Stadt, lässt einen Querschnitt aus seinem Repertoire erklingen. Dazu bringt der Chorleiter Ottmar Öhring auch seine Männer aus den Chören von Mannheim, Maxdorf und Ruchheim mit. Gemeinsam, von über 80 Aktiven inszeniert, werden dann u.a. "Schäfers Sonntagslied" und "La Montanara" erschallen. Dazwischen wechseln sich die Schwetzinger Sänger teilweise gemeinsam mit Männern vom GV 1862 Ruchheim, mit der Männer-Chor-Kooperation von MGV Harmonie 1861 Maxdorf und dem Werks-Chor der MVV Energie AG Mannheim unter dem Motto "Traditionell und Aktuell" ab. "Traditionell" zielt auf Männerchor-Originalwerke wie etwa "Im Abendrot" nach Franz Schubert oder den Silcher-Hymnus "Jauchzet, jauchzet". Aktuell meint: für Männerchor adaptierte Evergreens wie "Über den Wolken" von Reinhard Mey oder "Wochenend und Sonnenschein" der Comedian Harmonists. Die Chöre kennen sich bereits seit dem letzten Jahr, von einem sehr gelungenen Gemeinschaftskonzert in Maxdorf.

Begleitet werden die Chöre am 10. Juni vom regional bekannten und geschätzten Alexander Levental am Flügel. Liederkranz-Tenor Heribert Kammerer wird das Programm mit berühmten Arien wie "Caro mio ben" oder "O sole mio" als Solist bereichern. So verspricht das Konzert zu einem einzigartigen musikalischen Genuss zu werden. Die Vorbereitungen befinden sich auf der Zielgeraden. Für die Sänger waren an Pfingsten und Ostern "Sängerferien" deshalb Fehlanzeige. Unser Foto zeigt einen Blick in eine Sondersingstunde die zudem im Hebelgymnasium stattfand.

Der Kartenvorverkauf läuft bereits im Modehaus Bräuninger in der Dreikönigstraße 12, wie auch der Parfumerie Akzente (vormals Haas) in der Carl-Theodor-Straße 18.

 

   Impressionen