Liederkranz Schwetzingen e.V.

  Startseite
Zur Startseite

  Unsere nächsten Termine
Lauftreff: Wir treffen uns jeden Montag, 17:30 Uhr, im Stadion des SV 98 an der Ketscher Landstraße

14.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

21.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

28.Nov., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

05.Dez., 19:30 Uhr Singstunde im Hebelgymnasium

07.Dez., 15:00 Uhr

Singen im Richard-Böttger-Altenheim in Mannheim

08.Dez., ab 9:45 Uhr Weihnachtsliedermatinee in den Altenheimen Plankstadt und Schwetzingen

18.00 Uhr Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt

12.Dez., 19:00 Uhr

Männerweihnacht im Weldebräu

19.Dez.  Keine Singstunde

31.Dez., 14:00 Uhr   Wir treffen uns uns zum Silvesterlauf an der Grillhütte Schwetzingen

V O R S C H A U   2 0 2 0

09.Jan., 19:30

Erste Singstunde im neuen Jahr

18.Jan., 18:00

Herrenbierprobe in der Nordstadthalle

17. Mai ==> Konzert im Lutherhaus

Nachrichten Singstunde Hörproben Sponsoren Über uns Kontakt

<< Zum Nachrichtenüberblick

Auch sportlich sind die Sänger topfit

08.10.15 - Seit 1978 wurden mehr als 1000 Sportabzeichen abgelegt. Es ist selbstredend, dass bei den Aktiven des Männergesangverein Liederkranz die Pflege des Chorgesangs oberste Priorität genießt. Gleichermaßen ist aber auch bekannt,

dass bei vielen Sängern in den letzten Jahrzehnten das Sporttreiben und die körperliche Fitness zu einem wichtigen Zweithobby wurde.Konkret reden wir vom Jahr 1978, als der Liederkränzler Dr. Jürgen Voll die Initiative "Sing mit Luft und Fitness" ins Leben rief und mit einem regelmäßigen Montags-Lauftreff im Sternalleewald für seine Sängerkollegen begann. Der bekannte Orthopäde und Sportarzt ist vielen in der Stadt noch heute ein guter Begriff. Er verstarb leider schon 1995 an einer unheilbaren Krankheit.           Zu den sehr gut besuchten Lauftreffs kamen die noch heute stattfindenden Silvesterläufe in der Sternallee dazu. Das Jahr 1979 markierte den Beginn der ersten jetzt alljährlichen Aktion, bei der sich die Sänger und ihr Freundeskreis auf dem TV 64-Sportplatz den sportlichen Anforderungen des Deutschen Sprtabzeichens stellen."Es gab Jahre, in denen wir weit über 30 Absolventen hatten", erzählt uns Liederkranz-Sportwart Rolf Wiegand, der nach dem Tod von Dr. Jürgen Voll die Betreuung der Gruppe übernahm. In diesem Sommer ergab sich für die sportlichen Sänger - oder auch singenden Sportler - eine ganz besondere Situation. Unter der Regie des Liederkranzes wurde aktuell die Gesamtanzahl von 1000 abgelegten Sportabzeichen überschritten, ganz exakt sind es inzwischen 1005! "Es bahnte sich in den letzten drei Jahren so an, und heute macht uns dieses Durchbrechen der 1000-er Marke riesig stolz", sagt Wiegand.Schon vor längerer Zeit recherchierten einige Mitglieder und fanden heraus, dass es in Deutschland keinen Gesangverein oder Initiative eines "Nicht-Sport- oder Turnvereins" gibt, die auf einen solchen Erfolg zurückblicken kann.In wenigen Wochen werden sich die aktuellen Absolventen zu einem besonderen Ehrungsabend treffen, in dessen Verlauf sie von Dieter Stelz vom Abnahmeteam des Turnvereins in feierlichem Rahmen ihre persönlichen Fitness-Zertifikate überreicht bekommen. rie

 

   Impressionen